Translate into your language

Dienstag, 28. Januar 2014

Guten Abend, gute Nacht!

Hello Again!

Heute morgen wollte ich mit was warmen durchstarten, also hab ich es mal mit Milchreis aus Vollkornreisflocken probiert. Aber ich muss zugeben, dass da Haferflocken noch besser gewesen wären. Vielleicht zu lange gekocht. Jedenfalls hat es mir nach ein paar Löffeln gereicht und ich hab lieber noch drei Kiwis gegessen. Über den Bananen ist übrigens Zuckerrübensirup, ich mag den ganz gern, vor allem ist er ein super Eisenlieferant.


Später gab es eine Linsenbolognese mit Vollkornpenne und einer sehr leckeren Käsesauce die ich euch gern verraten möchte!


Diesmal hab ich nämlich Löffelchen für Löffelchen abgemessen :) 

Saft einer halben Zitrone 
2 TL Tahini 
1-2 TL Mandelmus 
1/2 TL Kräutersalz oder Salz
5 TL Wasser 
1 Handvoll Hefeflocken 

Alles verrühren und als Käsesauce, zum überbacken oder so drüber geben, als Dip für Nachos oder Gemüse oder mit etwas mehr Wasser und Zitrone als leckeres Salatdressing. Würde sich bestimmt auch gut als Marinade für Grünkohl Chips machen! 

Abends hab ich dieses mal versucht, meine nicht vorhandenen Muskeln zu trainieren und mit dem Theraband geübt. 
Ist ganz lustig, am Anfang denkt man noch, wie lächerlich einfach das ist, aber so ab dem 30ten Mal wird es dann wirklich hart! 

Danach gab es einen Abendsnack, Äpfel mit Erdnussmus. 


So jetzt schnell zwei Stunden schlafen und dann los zur Frühschicht :-/

Alles Liebe
Sabrina 
 

Kommentare:

  1. Mhmmmm... einfach nu rKÖSTLICH!
    Wie, nur 2Std.Schlaf?!?!??
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      leider schlafe ich nach einer Spätschichtphase erst recht spät ein, da ist der Wechsel auf Frühschicht mit 4 Uhr Dienstbeginn am ersten Tag immer die Hölle ;)

      Löschen

Was sagst du dazu?